Sony Center Berlin

image
  • Stadt/Land: Berlin, Deutschland
  • Jahr der Fertigstellung: 2000
  • Branche: Stahl-Glas-Technik
  • Kategorie: Seilkonstruktionen
  • Infobox

    Architekt: Murphy Jahn
    Ingenieur:
     Arup
    Auftraggeber: Sony/TishmanSpeyer/Kajima 
    Generalunternehmer: Hochtief AG

    Stahlkonstruktion inkl. Kabel: 910 t
    Einfach verglastes Dach: 3.400 m²
    Gewebe: 5.800 m²

  • description

    Das zentrale Element des Sony Centers am Potsdamer Platz in Berlin bildet das große Forumdach mit elliptischem Grundriss, das den darunter liegenden Platz überdacht.

    Das Tragwerk wurde aus der geometrisch eindeutig definierten Form eines hyperbolischen Kegels entwickelt. In der Rotationsachse des um 8° geneigten Kegels ist eine 42,50 m hohe „Luftstütze“ zwischen zwei radialen Seillagen, die Kopfende und Fußpunkt der Luftstütze mit dem umlaufenden Ringbalken verbinden, eingespannt.

    Die gesamte Dachkonstruktion ist somit frei über 102 m in der Hauptachse und 77 m in den Nebenachsen gespannt.

    Obere Seillagen bilden die gefaltete Dachoberfläche, in der abwechselnd Glasscheiben und textile Membransegmente auf zwischen den Seilen fixierten Horizontalriegeln angeordnet sind. Die Membransegmente bestehen aus selbst reinigendem, Teflon-beschichtetem Gewebe.

    Insgesamt wird eine Fläche von mehr als 5.250 m2 überspannt

    Sony Center Berlin

Klipy Igry Programmy Soft Knigi Audio Filmy Muzyka Video Prilojeniya Fayly